App_data_banner_no_tag_line
App Metrics & Research for iOS, Facebook & Google Play

AppData - iOS Details
GPlayer
GPlayer (View in iTunes)
Developer: Ginkgo Tech
Game Center: No
Average Rating:
In-App Purchases
Description
Sie würden gerne verschiedene Videos und Filme auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad anschauen, egal welches Format es hat? Das hat uns dazu gebracht, GPlayer zu entwickeln.

***Datei-Verwaltung wird nun offiziell unterstützt.
***Es werden sogar 720p mkv-Videos auf dem iPad 2 unterstützt. [Aktivieren Sie dazu einfach „Mehrere Prozesse“ unter „Einstellungen“]
***GPlayer wurde als „app of the week“ auf der Seite http://iphone.30minuteslate.com/archives/3248 ausgezeichnet.

*Unterstützte Datei-Formate:

-XVID/DIVX AVI, WMV, RMVB, ASF, H264, MKV, TS, M2TS (fast alle Video-Dateien)
-MP3, WMA, WAV, OGG, FLAC (fast alle Audio-Dateien)
-SMI, ASS, SUB, SRT, TXT (fast alle Untertitel-Dateiformate; auch in die Video-Datei integrierte Untertitel werden unterstützt)

*Weitere Funktionen

-USB-Synchronisation: Verwenden Sie iTunes, um Dateien schnell auf Ihr Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad zu kopieren.
-WLAN Upload: Laden Sie Dateien hoch, auch wenn Sie das Kabel nicht griffbereit haben.
-Datei-Verwaltung: Unterstützung von Neu/Umbenennen/Ausschneiden/Einfügen/Löschen
-Finden Sie mit Hilfe der Vorschaubilder Filme leichter wieder, die Sie suchen.
-Verschiedene Abspiel-Modi: Unterstützung von Alles wiederholen/Nur aktives wiederholen/Nichts wiederholen
-Bildschirmsperre: Schauen Sie sich auch Filme im Bett an, ohne ungewollte Befehle zu geben.
-Dynamisches Menü: Wählen Sie einfach Sprache und Untertitel des Filmes, sowie die Methode zum Decodieren aus.
-Gesten-Unterstützung: Finden Sie nun schnellen den Film, den Sie suchen, indem Sie durch das Video „spulen“.
Auch wenn GPlayer mal abstürzen sollte, können Sie dort weiter machen, wo sie aufgehört haben. Natürlich passiert so etwas nicht.
-Sowohl die Kabelverbindung zu einem Fernseher, wie auch AirPlay wird von der App unterstützt

*FAQ (Häufig gestellte Fragen)

-Wie kann ich Dateien mit GPlayer abspielen?
Um Datei mit der App abspielen zu können, starten Sie bitte iTunes, verbinden Sie Ihr Apple-Gerät mit dem PC bzw. MAC und tippen dann auf "Apps". Scrollen Sie nach unten bis zum Eintrag "Dateifreigabe", wählen Sie dort GPlayer aus. Anschließend tippen Sie auf "Hinzufügen". Die Dateien werden daraufhin sofort auf Ihr Apple-Gerät geladen. Dies funktioniert auch mit einem anderem PC oder MAC, auf dem iTunes installiert ist. Auch das Hinzufügen von Dateien per WLAN wird unterstützt. Jedoch dauert dies etwas länger und benötigt auch mehr Strom.
-Welche Streams spielt GPlayer ab?
GPlayer kann sowohl RTSP-, wie auch MMS-Streams abspielen. Zurzeit können die Streams leider noch nicht zur Bibliothek hinzugefügt werden. Jedoch können Sie RTSP- und MMS-Stream sowohl per URL als auch per E-Mail anschauen. Wenn Sie gerne mit dem GPlayer HTTP/FTP-Streams abspielen wollen, fügen Sie als Präfix „gplayer:“ in die URL mit ein.
-Ich möchte gerne einen Video-Anhang öffnen. Wie geht das?
Wenn Sie einen Anhang mit GPlayer öffnen wollen (z.B. aus einer E-Mail heraus), tippen Sie einfach auf den Anhang. Daraufhin erscheint ein Pop-Up Menü, in welchem Sie GPlayer auswählen können.
-Bei mir ruckeln HD MKV Filme. Woran liegt das?
Zurzeit werden 720p MKV Dateien nur vom iPad 2 unterstützt. Andere Apple-Geräte besitzen leider einen schwächeren Prozessor, welcher für die rechenintensive Decodierung von HD-Filmen nicht geeignet ist.
-Audio und Video sind nicht synchron. Was soll ich machen?
Auch hier ist der Prozessor Ihres Apple-Gerätes zu schwach, um den Film synchron zu decodieren. Versuchen Sie doch bitte mal „Frame überspringen“ in den Einstellungen auszuwählen.
-Kann ich auch mein Apple-Gerät an den Fernseher anschließen?
Ja, diese Funktion wird für den iPod touch (ab der 4. Generation), dem iPhone 4(S) und dem iPad 1 und 2 unterstützt.